Ansicht
Eckdaten
Ausstattung
Lage

Viel Platz zur Entfaltung!

73525 Schwäbisch Gmünd
Objekt ID: 6623
Verkauft

Beschreibung

Das ca. im Jahre 1894 erbaute und in den 1960er Jahren erweiterte Wohn- und Geschäftshaus befindet sich in einer ruhigen Seitenstraße nahe des Gmünder Zentrums. Straßenseitig befindet sich das stattliche Wohnhaus; auf der Rückseite liegt eine große, nachträglich angebaute Gewerbefläche, die sich über zwei Ebenen erstreckt. Beide Bereiche verfügen über separate Zu- und Eingänge. Der Gebäudekomplex wurde von den Eigentümern selbst bewohnt und im Gewerbebereich war der familieneigene Fliesenhandel inkl. Ausstellung untergebracht.

Der Zugang des Wohnhauses führt über ein baujahrestypisches Treppenhaus, welches alle Geschosse mit einer schönen Holztreppe untereinander verbindet.

Das komplette Erdgeschoss wurde als Wohn- und Essbereich genutzt, zudem konnten die Kunden in den Räumlichkeiten schon einen kleinen Einblick in die Kunst der Fliesenarbeiten gewinnen. Eine Bürofläche mit Übergang zum Gewerbeteil befindet sich ebenfalls im Erdgeschoss. Das Erd- und Obergeschoss sind nicht nur über das gemeinsame Treppenhaus, sondern auch über eine interne Treppe verbunden.

Das Obergeschoss diente der Familie als privater Rückzugsort. Dort befinden sich das Elternschlafzimmer mit Dachterrasse und großzügigem Bad und zur Straßenseite hin drei weitere helle Zimmer. Vom Treppenhaus aus gelangen Sie zu einem großen Abstellraum.

Im Dachgeschoss ist eine separat nutzbare Wohneinheit vorzufinden. Diese verfügt über drei Zimmer, ein kleines Bad und einen Kochbereich sowie ein WC. Zwei weitere kleine Eckzimmer sind vom Treppenhaus aus erschlossen. In vielen Räumen sind noch alte Anschlüsse für Waschbecken sichtbar.

In den unausgebauten Dachspitz gelangen Sie ebenfalls über das gemeinsame Treppenhaus. Dieser Bereich kann sehr gut zu weiterem Wohnraum ausgebaut werden; auch die Treppe ist dafür bestens geeignet. Lediglich die Deckenhöhe im Bereich der Treppe könnte über ein Dachfenster oder eine Aufdachdämmung verbessert werden.

Im Untergeschoss des Wohnhauses befinden sich drei Gewölbekeller; einer davon diente als Weinkeller, einer als Lager und ein weiterer als Ruheraum nach dem Saunieren. Die Sauna befindet sich im ehemaligen Kohlenkeller mitsamt angrenzendem Duschbereich. Auch im Kellergeschoss gibt es eine Verbindung zum Gewerbebereich.

Gewerbe:
In den 1960er Jahren wurde der Gewerbebereich in Massivbauweise errichtet. Das Gebäude ist komplett unterkellert. Das Untergeschoss wurde als Lagerfläche genutzt. Im Erdgeschoss war ein Ausstellungsbereich untergebracht, zudem zwei lange Garagen- oder Lagerflächen, die über Tore vom Innenhof erreichbar sind. Das Obergeschoss diente ebenfalls als Ausstellungs- und Bürofläche und beherbergt die Sanitäranlagen.

Können wir Sie mit dieser Immobilie begeistern?

Eckdaten

Objektart
Haus
Nutzungsart
Wohnen
Objekttyp
Wohn- und Geschäftshaus
Zustand
Renovierungsbedürftig
Zimmeranzahl
14
Schlafzimmer
5
Badezimmer
2
Anzahl separater WC
5
Wohnfläche
534 m²
Nutzfläche
144 m²
Grundstücksfläche
426 m²
Jahr der Fertigstellung
1894

Energieausweis

Art
Bedarfsausweis
Endenergiebedarf
269,2 kWh/(m²a)
Befeuerungsart
Gas, Holz
Wesentliche Energieträger
Gas
Heizungsart
Zentralheizung
Energieeffizienzklasse
H
Gültig bis
15.03.2033
Baujahr
1894
Baujahr (Energieausw.)
1890
H

Sonstiges

Hinweis: Der Energieausweis befindet sich bereits in Vorbereitung!

Aufgrund des Leerstands ist eine kurzfristige Übernahme möglich.

Energieausweisangaben

Wohnhaus:
BA, Gas, Stückholz, 1890, H, 269,2 kWh

Gewerbe:
BA, Erdgas, Stückholz, 1958, 433,6 kWh (Wärme), 43,7 kWh (Strom)

Lage